Ein Göttingen für Alle.

Liebe Göttingerinnen,
liebe Göttinger,

stellen Sie sich unsere Stadt in einigen Jahren vor. Wie wird Göttingen aussehen? Wo wird es sich verändert haben? Werden sich unsere Kinder und Enkelkinder wohlfühlen? Wie werden wir in dieser Stadt wohnen und arbeiten? Wie digital wird unser Alltag sein? Welche Herausforderungen werden wir gemeistert haben, welche werden noch vor uns liegen? Welche Schätze gilt es zu bergen, welche Potenziale auszubauen? Ab wann müssen die richtigen Weichen gestellt werden, damit unsere Stadt auch in Zukunft ein Göttingen für ALLE sein kann?

DIE ZEIT FÜRS WEICHENSTELLEN IST JETZT!

Mein Name ist Petra Broistedt. Ich möchte Oberbürgermeisterin dieser Stadt werden. Weil ich will, dass Göttingen eine Stadt für ALLE ist – für die 83-jährige Nachbarin oder den Schreiner mit seinen drei Kindern genauso wie für die Mensakraft, für das innovative StartUp ebenso wie für den Weltkonzern. Für den Krankenpfleger, die Uniprofessorin, die alleinerziehende Mutter. Weil ich davon überzeugt bin, dass ich Göttingen zu einer sozial gerechteren und solidarischeren Stadt für ALLE machen kann. Wie das geht, stelle ich Ihnen hier vor.

Ihre

Unterschrift_Petra_blau

Meine Themen

Ein Göttingen
für ALLE!

Wie wenige andere Städte steht unser Göttingen für Gemeinsinn und für Gemeinschaften: Göttingen hält zusammen, das zeigt sich gerade jetzt in der Pandemie, wo vieles nicht mehr so ist, wie wir es kennen.

Wissenschaft
und Wirtschaft: innovativ und stark

Für die Herausforderungen von morgen gilt es, die Stärken der Göttinger Wissenschaft und Wirtschaft zu stärken und Innovationen zu fördern - nachhaltig und solidarisch.

Klimaschutz sozial gestalten

Klimaschutz darf kein ideologisch motiviertes Eliteprojekt bleiben. Mir ist wichtig, dass sich ALLE Klimaschutz leisten können!

Unsere Innenstadt von morgen

Unsere Innenstadt ist im Wandel. Der muss aktiv gestaltet werden, damit sie auch morgen für ALLE da sein kann.

5.000 Wohnungen bis 2030 – für ALLE bezahlbar!

Der Wohnungsmarkt zeigt: Göttingen ist beliebt. Die hohe Nachfrage führt teilweise zu Mieten jenseits von Gut und Böse. Damit will ich mich nicht abfinden.

Gute Bildung von Anfang an

ALLE Kinder brauchen gute Bildung und das von Anfang an. Denn gute Bildung ist die beste Voraussetzung für einen erfolgreichen Start ins Leben!

Göttingen outdoor: Sport, Parks & mehr

Göttingen ist eine Sportstadt im Grünen. Kinder und ältere Menschen kommen hier genauso auf ihre Kosten wie Hobby- und Leistungssportler*innen.

Kultur ist Teilhabe

Kultur ist Teilhabe. Teilhabe muss für ALLE möglich sein, unabhängig vom Geldbeutel. Kultur ist bunt, kreativ und überall. Das werde ich fördern.

Wir halten zusammen!

Göttingen ist eine internationale, vielfältige, tolerante und offene Stadt. Alle Menschen sollen sich willkommen fühlen, teilhaben können und wertgeschätzt werden.

Aktuelles

Deutsches Theater

Sanierungsstau auflösen

Mit der SPD Kreistagsfraktion war ich zu Besuch beim Deutschen Theater. Erich Siedler, Sandra Hinz und Carlsson Kemena führten uns durch diese schöne Kulturstätte. Göttingen

Weiterlesen »
Karstadt

Regionaler Magnet

Karstadt ist für die Zukunft der Innenstadt und für einen guten Mix im Einzelhandel von besonderer Bedeutung. Deshalb habe ich Beate Stadler von Galeria Karstadt

Weiterlesen »
Genfer Flüchtlingskonvention

Ein sicherer Hafen

Die Genfer Flüchtlingskonvention wurde genau vor 70 Jahren verabschiedet. Noch heute ist dies ein Meilenstein im internationalen Flüchtlingsrecht. Das Abkommen entstand nach den großen Fluchtbewegungen

Weiterlesen »

LINKS